Samstag, 24. September 2016

Durch das herrliche Wetter begann bereits mittags ein großer Andrang auf das Fest. 

 

Um 15.00 Uhr traten die Moritaten- und Bänkelsänger des Drehorgelspielers Alois Papst vor dem Info-Haus des Altstadtfestes auf. Diese beliebte Einlage führt immer dazu, dass alle Zuhörer kräftig diese Moritaten mitsingen. Die Texte werden - wie in alten Zeiten - auf Tafeln gezeigt. 

 

Für die Kinder immer ein Vergnügen ist das Kasperltheater auf der Festplatzbühne. Das Kasperltheater spielte um 16.00 und um 17.00 Uhr und war jedesmal gut besucht mit Kinder, die große Augen machten und immer dem Kasperl bei Gefahren halfen.

 

Im Katharinenkloster spielte um 18.00 Uhr in gewohnter Weise "Arvid's Jazz-Company" vor "vollbesetztem" Haus Dixie, Bebop, Swing und moderne Spielarten des Cooljazz.

 

Am überfüllten Hauptmarkt traten die "Night Nurses" um 20.00 Uhr auf. Diese fetzige Damenband brachte das Publikum zum Rasen mit ihren Songs aus Pop, Rock, Soul, Funk und Disco-Klassikern.

 

 

Moritaten- und Bänkelsänger des Drehorgelspielers Alois Papst

Das Kasperltheater

Arvid's Jazz-Company

Night Nurses

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Sie haben Fragen?   Kontaktieren Sie uns  per E-Mail: info@altstadtfest-nuernberg.de

 

Das neue Büro des Altstadtfestes
Das neue Büro des Altstadtfestes

Oder besuchen Sie uns einfach.


Wir haben eine neue Adresse:

 

Altstadtfest Nürnberg e.V.

Wunderburggasse 4

90403 Nürnberg

Telefon: 0911/226086

(das Büro ist nicht immer besetzt!)

Hotel Nürnberg auf www.hotel.de