Donnerstag, 22. September 2016

 

Am Donnerstag strahlte die Sonne den ganz Tag vom blauen Himmel herunter. Das Fest war sehr gut besucht.

 

Der Veranstaltungsabend begann um 18 Uhr mit dem Salonorchester Babari im Katharinenkloster. In altbewährter Weise konnte man die bezaubernden Melodien aus Wien und der guten alten K&K-Zeit hören. Charmant vorgetragen vom Salonorchester 

Babari.

 

Wie immer beim Urgestein des Talentwettbewerbes "Wer ko der därf" um 18.30 Uhr am Hauptmarkt, war der Platz schon besetzt. Dieser Wettbewerb der "unentdeckten Talente" zieht jedes Jahr eine große Anzahl an Zuhörern an.

12 Sänger- und Sängerinnen, Bands und andere "Künstler" zeigten ihr Können auf der Hauptmarktbühne. Von Norbert Springer der mit zwei Holzlöffeln den Rhythmus zur Volksmusik schlug oder der kleine 8-jährige Nico Hirschmann mit einer grandiosen Lichtshow mit dem Titel "Der Leuchtboy". Aber auch jede(r) der auftrat gab das Beste.

Die Jury wählte die drei Besten, die tolle Preise des Albrecht-Dürer-Airports bekamen.

Das Salonorchester Babari

"Wer ko der därf"

Den 1. Platz belegten die Vorjahres-Sieger: 

Das Duo Aspettami

Die beiden erhielten einen Freiflug mit Ryanair nach Mailand und zurück.

Den 2. Platz belegte 

Dennis Kobilinsky & Band

Der Preis ist eine Flughafen-Besichtigung auf dem Vorfeld für bis zu 30 Personen (sie können also ihre Freunde dazu einladen) mit einer Fahrt über die Start-und Landebahn.

Den 3. Platz belegte

Jasmina Escher

Der Preis ist ein Sonntags- und Feiertagsbrunch für zwei Personen im Möwenpick-Restaurant am Albrecht-Dürer-Airport Nürnberg.

Weitere Bilder von "Wer ko der därf"

 

Alle Teilnehmer

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Sie haben Fragen?   Kontaktieren Sie uns  per E-Mail: info@altstadtfest-nuernberg.de

 

Das neue Büro des Altstadtfestes
Das neue Büro des Altstadtfestes

Oder besuchen Sie uns einfach.


Wir haben eine neue Adresse:

 

Altstadtfest Nürnberg e.V.

Wunderburggasse 4

90403 Nürnberg

Telefon: 0911/226086

(das Büro ist nicht immer besetzt!)

Hotel Nürnberg auf www.hotel.de