Mittwoch, 21. September 2016

Im Katharinenkloster spielte um 18.00 Uhr das "Frank Wuppinger Arkestra". Diese Band kann man am ehesten in dem Spannungsfeld zwischen Balkan, Jazz und europäischer Folklore ansiedeln. Wenn man sie hört, kann man schnell verstehen, warum dieses außer-gewöhnliche Ensemble auf den Bühnen im In- und Ausland gefeiert wird. So entsteht ein Sound, der Grenzen vergessen lässt und trotz seiner vielen Zutaten doch immer ganz individuell bleibt.

 

Musik auf der Pegnitz spielten die "Noris City Stompers" in einem Boot zwischen Heubrücke und Museumsbrück.

 

Das große Feuerwerk startete um 20.00 Uhr mit herrlichen, farbigen Raketen über 20 Minuten lang auf der Insel Schütt.

 

Um 20.00 Uhr spielte "The Rick Allen Country Band" auf dem Hauptmarkt. Eine der besten Countryband unterhielt das Publikum zwei Stunden mit bester Country-Musik. Mit seiner Band hat Rick Allen im Rahmen der "Goldenen Countrystar 2013" den zweiten Platz europaweit und den ersten Platz in Deutschland belegt. 

Frank Wuppinger Arkestra

Das große Feuerwerk auf der Insel Schütt

The Rick Allen Country Band

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Sie haben Fragen?   Kontaktieren Sie uns  per E-Mail: info@altstadtfest-nuernberg.de

 

Das neue Büro des Altstadtfestes
Das neue Büro des Altstadtfestes

Oder besuchen Sie uns einfach.


Wir haben eine neue Adresse:

 

Altstadtfest Nürnberg e.V.

Wunderburggasse 4

90403 Nürnberg

Telefon: 0911/226086

(das Büro ist nicht immer besetzt!)

Hotel Nürnberg auf www.hotel.de