Samstag, 17. September 2016

Genau zu Beginn des Festzuges hörte der Regen auf und ein prächtiger Festzug konnte starten. Mit knapp 40 Gruppen und fast 800 Personen startete der Zug pünktlich um 12.00 Uhr am Jakobsplatz über die Ludwigstraße, Karolinenstraße, Lorenzkirche, Peter-Vischer-Straße zur Insel Schütt. Tausende von Zuschauern standen am Rande der Straßen und bestaunten den herrlichen Zug. 

Der große Festzug

Das diesjährige Fischerstechen zwischen Fleischbrücke und Liebesinsel begann trotz Regen um 14.00 Uhr. 

 

Folgende Mannschaften wurden ermittelt:

 

1.      Platz – Pengertz Ratz’n Nürnberg

2.      Platz – Kerwa Allstars Wendelstein

3.      Platz – Alte Ochsen aus Worzeldorf

4.      Platz – Schdeggelas Schubser Worzeldorf

5.      Platz - Queen of Raven Piraten Nürnberg

6.      Platz - Freiwillige Feuerwehr Worzeldorf

7.      Platz – Pegelstürmer Worzeldorf

 

 

Der Einzelwettbewerb musste leider wegen des starken Regens abgebrochen werden

Bilder vom Fischerstechen

Im Katharinenkloster gab es wieder ein großes Sänger- und Musikantentreffen mit fränkischer Volksmusik. Einige Gruppen aus dem Frankenland boten "echte Volksmusik".

Bilder vom Großen Sänger- und Musikantentreffen

Um 17.00 Uhr ging es weiter im Kloster mit Shoshana, einer Gruppe mit einem Repertoir von Lieder und Instrumentalstücke, die sich auf die Tradition der Aschkenasim der mittel- und osteuropäischen Juden stützen. Sie sangen hervorragend die Lieder auf Hebräisch, als auch auf Jiddisch. Ein super "Klezmer-Abend"

Die fantasische Shoshana Gruppe

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Sie haben Fragen?   Kontaktieren Sie uns  per E-Mail: info@altstadtfest-nuernberg.de

 

Das neue Büro des Altstadtfestes
Das neue Büro des Altstadtfestes

Oder besuchen Sie uns einfach.


Wir haben eine neue Adresse:

 

Altstadtfest Nürnberg e.V.

Wunderburggasse 4

90403 Nürnberg

Telefon: 0911/226086

(das Büro ist nicht immer besetzt!)

Hotel Nürnberg auf www.hotel.de