Samstag, 26. September 2015

Jedes Jahr dabei: Die "Hans-Sachs-Spielgruppe" mit Stücken von Hans-Sachs.

Die Katharine war sehr gut besucht, d.h. alle Bänke besetzt. Die Theaterstücke des berühmten Nürnberger Poeten aus dem 16. Jahrhundert haben an Aktualität nicht verloren.  Auch wenn sich die Welt durch Zivilisation und Technik völlig verändert hat, bleiben Wesen und Charakter der Menschen, die Hans Sachs so vorzüglich und eindrucksvoll beschrieben hat.  So haben die mit viel Verve und großem schauspielerischen Können dargestellten Stücke nicht nur zum Lachen und  Schmunzeln, sondern auch zum Nachdenken Anlass gegeben.

Gespielt wurden die Stücke:

„Der Roßdieb zu Fünsing“

„Der Geizkragen“

„Der fahrende Schüler mit dem Teufelsbannen“


Das "Neue Burgthanner Streicherensemble" aus Burgthann unter Leitung des temperamentvollen Dirigenten Bernd Fellmann begeisterte das Publikum. „Vielseitigkeit“  ist das Motto des Streichensemble , und das stellte es wieder eindrucksvoll unter Beweis. Amrei Noä aus Feucht  moderierte charmant wohltuend informativ.  Mit Werken von Sibelius, Bocherini, Britten, Gluck und Zell   wurde der Abend mit klassischer Musik eröffnet. Im zweiten Teil unterstützte das Ensemble eine Band und die  bekannte Sängerin Anna Katharina Goldbach, die nicht nur „Gold“ im Namen führt, sondern auch in der Kehle besitzt. Pop und Rock waren geboten. Erst nach drei Zugaben durfte das Orchester das wunderschöne Programm beschließen, das den Besuchern sicher in Erinnerung bleiben wird.

"Tony Covermusic" konnte man um 20.00 Uhr auf dem Hauptmarkt hören. Professionell, orginalgetreu und auf höchstem Niveau gesungene amerikanische und italienische Rock- und Popklassiker der 50er bis 90er Jahre, sowie Aktuelles aus den Charts.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Sie haben Fragen?   Kontaktieren Sie uns  per E-Mail: info@altstadtfest-nuernberg.de

 

Das neue Büro des Altstadtfestes
Das neue Büro des Altstadtfestes

Oder besuchen Sie uns einfach.


Wir haben eine neue Adresse:

 

Altstadtfest Nürnberg e.V.

Wunderburggasse 4

90403 Nürnberg

Telefon: 0911/226086

(das Büro ist nicht immer besetzt!)

Hotel Nürnberg auf www.hotel.de